Behandlungsethik

Willkommen auf meiner Webseite. Und hoffentlich bald auch in meiner modern ausgestatteten Praxis. Meine Mitarbeitenden und ich werden unser ganzes Wissen und Können einsetzen, um Ihnen auf allen Ebenen ein Optimum zu bieten. Wir werden Ihnen ausschliesslich Behandlungen vorschlagen, die langfristig sinnvoll und damit nachhaltig sind. Dabei achten wir auf jedes Detail. Eine Grundhaltung, die Ihnen unnötige Kosten und letztlich auch unangenehme Notfälle erspart. Ich kann Ihnen versprechen: Bei uns sind Sie in jeder Hinsicht gut aufgehoben.

Beratung

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass viele PatientInnen bezüglich zahnärztlichen Behandlungskonzepten und Eingriffen verunsichert sind. Wenn Sie Fragen haben, dürfen Sie uns Röntgenbild(er) und Foto(s) ihrer Zähne zusenden und wir beraten Sie gerne kurz auf der Grundlage unserer professionellen zahnmedizinischen Erfahrung seit 1984. Bitte geben sie uns dafür ihren Namen, Adresse und Telefonnummer an. Vielleicht gibt es eine klare und einfache Lösung. Wenn dem nicht so ist, können wir Ihnen zumindest empfehlen, welche weiteren Abklärungen sinnvoll sind, um zu einer nachhaltigen Lösung zu gelangen. Schreiben Sie uns unter: beratung@dr-jeblinger.ch

Allgemeine Zahnbehandlungen

Am Anfang jeder Behandlung steht die gründliche Befundaufnahme. Das Ergebnis wird detailliert besprochen und mit erstellten Röntgenaufnahmen und Bildern dokumentiert. Dabei erfahren Sie, wie gesund ihr Kauorgan ist und wo allenfalls Verbesserungen die Situation langfristig stabilisieren könnten. Verschiedene Behandlungsoptionen werden dabei im Detail besprochen. Nach Festlegung Ihres Behandlungsbedarfes erstellen wir eine Kostenschätzung.

Dentalhygiene

Die Dentalhygiene erkennt harte und weiche Zahnbeläge oberhalb und unterhalb des Zahnfleischsaumes und entfernt sie mit geeigneten Verfahren. Wird dies regelmässig und sorgfältig getan, lässt sich Ihr Zahnfleisch samt darunter liegendem Fundament (sprich: Knochen und Wurzeln) über Jahrzehnte gesund erhalten. Sie bekommen von uns ausserdem individuell angepasste Empfehlungen, was Sie selbst unternehmen können und welche Hilfsmittel und Putztechniken für Ihre Situation geeignet sind. Bestehende Füllungen und Rekonstruktionen werden bei dieser Gelegenheit genau kontrolliert. Mein Dentalhygiene-Team verfügt über langjährige Erfahrung und ist motiviert, mit Ihnen zusammen Mund und Zähne gesund zu erhalten.

Ästhetische Zahnbehandlung

Ihr Lächeln ist die schönste Visitenkarte. Schöne Zähne signalisieren Gesundheit, Wohlbefinden, Kraft und Attraktivität. Mimik, Lachen und Aussprache werden im Wesentlichen durch die Zähne und ihr Aussehen beeinflusst. Mit anderen Worten: Neben Augen, Haut und Haaren haben auch die Zähne eine wichtige ästhetische und soziale Funktion.

Oft sind es kleine kosmetische Unschönheiten, die vom Gegenüber als unvorteilhaft wahrgenommen werden und uns selbst vielleicht daran hindern, herzhaft zu lachen. Das können Flecken, verfärbte Zähne, kleine fehlende Ecken, Lücken zwischen den Zähnen, alte verfärbte Füllungen oder gekippte und rotierte Zähne sein. Das muss nicht länger so bleiben. Je nach Ausmass und Bedürfnissen stehen uns verschiedenste Möglichkeiten und Materialien für die ästhetische Verbesserung zur Verfügung: Komposit, Keramik, Bleaching, eine Zahnstellungskorrektur und vieles mehr.

Bleaching

Mit dem Aufhellen der Zähne wird erreicht, dass diese wieder einen frischen, gesunden und jungen Eindruck machen. Das Bleichen kann bei einzelnen Zähnen, Zahngruppen oder der ganzen Bezahnung im sichtbaren Bereich Sinn machen. Wir bieten zwei grundsätzlich verschiedene Methoden an: das Bleaching in der Praxis (Dauer ca. 2 Stunden) und das Homebleaching mit individuellen Schienen, mit deren Hilfe die Behandlung regelmässig wiederholt werden kann. Der Kostenrahmen erstreckt sich von ca. CHF 250.- (Einzelzahn, mehrmals behandelt) bis ca. CHF 650.- (für ein aufwändiges Bleaching).

Anästhesie, schmerzlos und ohne betäubte Lippen

Die Methoden der Anästhesie haben sich verfeinert. Heute können wir eine schmerzfreie Anästhesie applizieren. Besonders elegant ist auch das Betäuben einzelner Zähne, ohne dass dabei Lippen und Zunge betroffen sind (Quicksleeper).

Chirurgie

Diverse chirurgische Eingriffe und Methoden haben zum Ziel, krankhafte Prozesse im Zahn- und Kieferbereich zu eliminieren (z. B. Zysten, Granulome) oder die Entstehung von Problemen präventiv zu verhindern. So kann etwa die frühzeitige Entfernung eines Weisheitszahns späteren Notfallsituationen oder Schäden an Nachbarzähnen vorbeugen. Gezielte Zahnfleischoperationen können das Zahnfundament langfristig stabilisieren. Aufgrund des kleinen Operationsfeldes, verwenden wir bei gewissen Eingriffen ein Operationsmikroskop, um das erwünschte Resultat erreichen zu können.

Implantate, metallfrei

Implantate ermöglichen es, auf einfache Weise fehlende Zähne zu ersetzen. Implantate sind seit etwa dreissig Jahren bekannt. Ich selbst arbeite seit mehr als zwanzig Jahren damit, mit einer hohen Erfolgsrate in zahnlosen Situationen. Bereits über zehn Jahre positive Erfahrungen können metallfreie Zirkonoxid-Implantate (weisse Keramik) ausweisen. Entscheidend ist immer ein genügendes Angebot an Knochensubstanz. Wo dies nicht gegeben ist, kann Knochen angebaut werden. Eine einfache Einzelzahnversorgung inklusive Krone kann unter CHF 3000.- kosten. Brücken auf Implantaten sind eine erprobte Methode, wenn die Voraussetzungen dafür gewährleistet sind.

Zahnstellungskorrekturen

Eine schöne Zahnstellung prägt auch ihr Lachen positiv. Stellungskorrekturen sind noch im Erwachsenenalter möglich. Sie werden mit aufeinanderfolgenden Sets von durchsichtigen, fast unsichtbaren Kunststoffschienen durchgeführt. Die Resultate sind verblüffend und begeistern. Nach Abschluss der Behandlung wird das Ergebnis mit abnehmbaren oder fixen Retainern stabilisiert. Eine Behandlung mit durchsichtigen Alignern kostet in der Regel zwischen CHF 5000.- und 9000.-

Laserbehandlung

In meiner Praxis benutze ich drei Laser mit verschiedenen Wellenlängen und Einsatzbereichen. Laserbehandlungen sind mittlerweile etabliert bei Zahnfleischproblemen, in der Herpesbehandlung, zur Gewebsentfernung und in vielen weiteren Einsatzbereichen. Sie helfen oft dabei, einen grösseren Eingriff elegant und einfach zu umgehen.

Wurzelbehandlung

Die Wurzelbehandlung dient dazu, einen Zahn mit kranken Zahnnerven zu erhalten. Die Wurzelkanäle werden unter Mikroskop steril aufbereitet und am Schluss gefüllt, damit der betroffene Zahn noch viele Jahre seinen Dienst erfüllen kann.

Narkosebehandlung

Auf Wunsch oder bei Indikation können wir Behandlungen in der Praxis zusammen mit einem Narkoseteam, unter Narkose, durchführen. Sie profitieren von einer kompletten zahnärztlichen Einrichtung, die nicht nur einfachste Notfallbehandlungen, sondern alle Eingriffe auf qualitativ hohem Niveau ermöglicht.

Zahnfleischbehandlungen / Parodontitis

Für den langfristigen Erhalt der Zähne ist ein gesundes Fundament, namentlich bei Kieferknochen und Zahnfleisch, von elementarer Bedeutung. Die Behandlung reicht von einfacher Zahnsteinentfernung mit Putzinstruktion bis hin zu lokalen operativen Eingriffen. Befund (Taschenmessung, Vitalitätstest), Besprechung und Planung des Eingriffes sind dabei von zentraler Bedeutung.

Zahnfüllungen

Für Zahnfüllungen werden die verschiedensten Materialien verwendet: Zemente (als Provisorien), Kunststoff, Keramik, Gold, Amalgam, u.a.m. Wichtig ist bei allen die minutiöse Verarbeitung. Als ich 1990 in meiner Praxis von Amalgam auf Kunststoff umstellte, beliefen sich die Prognosen für die Lebensdauer von Kunststofffüllungen auf 7-8 Jahre. In der Zwischenzeit haben sehr viele meiner Patienten Füllungen, die seit 16-22 Jahren nicht nur «gehalten haben», sondern in dieser Zeit auch dicht blieben. Dadurch liessen sich Sekundärschäden in der Tiefe erfolgreich vermeiden, was sich langfristig sehr positiv auf die Kosten auswirkte.