Dr. Jeblinger - Lexikon

Zurück

Dentalhygiene

In Sachen Dentalhygiene und Kieferorthopädie hat der Besuch beim Spezialisten eine wichtige vorbeugende Funktion. Um Krankheiten und Schäden an Zahnfleisch und Zähnen möglichst zu vermeiden, umfasst die Behandlung das Sondieren der Zähne und der Zahnfleischtaschen. Weiter werden die harten und weichen Beläge (Zahnstein und Plaque) entfernt. Dabei erhalten Sie Aufschluss über den gesundheitlichen Zustand Ihrer Mundhöhle.

Zahn- und Zahnfleischprobleme sind sehr individuell. Deshalb wird Ihre Dentalhygienikerin/Prophylaxeassistentin für Sie das richtige Mundhygiene-Programm zusammenstellen. Während der Behandlung wird Ihnen der richtige Umgang mit den Reinigungsinstrumenten und die richtige Anwendung der Pasten und Spülmittel erläutert.

Sie erhalten nebst der Instruktion, wie Sie zu Hause Ihr Kauorgan optimal pflegen können, auch eine Empfehlung, wie oft Sie eine Sitzung mit der Dentalhygienikerin/Prophylaxeassistentin vereinbaren sollten.