Dr. Jeblinger - Lexikon

Zurück

Weisheitszähne

Weisheitszähne können alle möglichen Lagen einnehmen und stellen für die Nachbarzähne, den gesamten Zahnbogen oder sogar den Gesamtorganismus eine Gefahr dar. In der Regel sind die Weisheitszähne mit chronisch entzündlichem Weichgewebe umgeben. Dieses enthält eine grosse Zahl an Bakterien, die in die Blutbahn gelangen und Herz sowie Kreislauf belasten. Lokal ist der Verlust von Knochen um die Krone der Weisheitszähne mittelfristig ein Problem für den angrenzenden Nachbarzahn. Auch bei diesem geht stützender Knochen verloren und kann bei entsprechendem Ausmass sogar zum Verlust des Nachbarzahnes führen. Ausserdem stossen schräg oder horizontal verlagerte Weisheitszähne auf die Zahnreihe und schieben diese zu einem Engstand zusammen.

3133Problematischer Weisheitszahn32