Dr. Jeblinger - Lexikon

Zurück

Zahnhälse, empfindliche

Zahnhälse, die durch mechanische Einwirkung (Zähneputzen mit zuviel Druck) oder durch einen krankhaften Prozess freigelegt wurden, bezeichnet man als empfindliche Zahnhälse.

Die Behandlung der Zahnhälse kann mittels Versieglerschicht erfolgen. So wird versucht, die kleinen Kanäle, die zum Zahnnerv führen zu verschliessen und dem Zahn eine erhöhte Stabilität zurück zu geben. In gravierenderen Fällen müssen die geschwächten Stellen mit Füllungen ergänzt werden.

Empfindliche Zaehne